Bestätigt: Produktionsende bei Bernard, Rosinski, PfälzerLandSnuff & Pfalzler +++ Rabatt-Hammer: ELFBAR V2 reduziert auf 4,90€! +++ AROMA KING Vapes: nur noch 6,25€!

PAVO Sweet Mint Slim, 12g

3,76 €*

% 4,70 €* (20% gespart)
Inhalt: 0.012 kg (313,33 €* / 1 kg)
Produktnummer: 1703002
Produktinformationen "PAVO Sweet Mint Slim, 12g"

Pavo. Sweet Mint Herbal Pouches kommen in einer 12g Dose auf den Markt. Herbal Pouches sind völlig tabak- und nikotinfrei, enthalten stattdessen hochwertige Kräuter und Zutaten wie etwa Guarana, Matcha, Tees sowie Ashwaghanda.

Die Pavo. Pouches werden vom indischen Hersteller Dholakia produziert. Der Hersteller ist kein Unbekannter, vielmehr schon seit 1890 im Bereich Schnupftabak tätig und heute auch in Europa eine Legende. Mittlerweile gehören zum Portfolio von Dholakia auch Chewing Bags, Nicotine Pouches und nicht zuletzt Herbal Pouches. 

Geschmack:
Beim Öffnen der Dose Pavo. Sweet Mint strömt ein angenehmer Geruch von frischer Minze und Kräutern in die Nase. Eine interessante Mischung, die Lust auf mehr macht.

Im Mund gibt es dann eine kleine Überraschung: Salz-Noten – die Erinnerungen an den Geschmack von Snus oder Chewing Bags wach werden lassen – dominieren, die Minze hält sich zuerst im Hintergrund. Nach etwa zwei Minuten gewinnt die Minze mit süßen und kühlen Nuancen deutlich an Kraft, das Salz-Aroma flacht deutlich ab, bleibt aber am Rande erkennbar. Zudem begleiten Noten von indischen Kräutern und Schwarzem sowie Grünem Tee.

Belebung gibt es hier auch ohne Nikotin: Grüner Tee, Schwarzer Tee, Guarana und Matcha stehen für eine stimulierende, aktivierende Wirkung. Das enthaltene Ashwagandha – bedeutender Bestandteil der ayurvedischen Medizin – soll einen beruhigenden Effekt haben, die Konzentration fördern.   

Fazit:
Pavo. Sweet Mint ist perfekt für Frische-Fans! Die erfrischende Minze steht im Vordergrund und wird hervorragend von Kräuter-Noten und der Salz-Spur begleitet. Das Salz zu Beginn ist tatsächlich ein gelungener Opener, da es an den Geschmack von Snus und Chewing Bags erinnert.

  

Die richtige Anwendung:

Pavo. Herbal Pouches dürfen nicht gekaut werden, da die Beutel sonst leicht aufreißen. Das Paper der Portionsbeutel ist sehr fein, um eine bessere Freisetzung der Inhaltsstoffe und des Aromas zu gewährleisten. Für intensivere Wirkung und Geschmack sollten die Pouches daher nur leicht angekaut werden.

1 von 1 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Bewerte dieses Produkt!

Teile deine Erfahrungen mit anderen Kunden.


7. Oktober 2022 21:02

Unerwartet

Eins vorweg, Snuff und Kautabak müssen für mich nach Tabak schmecken. Ich habe diese Zeug zur Probe bekommen und dachte ohne Nikotin kein Tabak kommt aus Indien was soll das sein und dann noch Minze wie soll das den Wach halten. Ich habe mir dann mal Wochen später eines abends am Pc so ein Fusseltütchen in die Backe geschoben. Wow was ist das, ich war direkt gefläscht von dem Geschmack, zuerst die Minze aber dezent kurz darauf etwas Salzhaltig der Speichelfluss nahm zu und dann kommt der Kräutergeschmack nach Schwarzen und Grünen Tee wo bei die Minze und Salz immer im Hintergrund bleibt erfrischt er doch die ganze Zeit über von mehr als eine Stunde lang. Mal etwas ganz anderes und es geht auch anders einfach genial und es hält tatsächlich wach hätte ich so nicht gedacht, von mir auf jedenfall probieren. Hab schon bestellt!

Kunden kauften auch

%
PAVO Natural Slim, 12g
Pavo. Natural Herbal Pouches kommen in einer 12g Dose auf den Markt. Herbal Pouches sind völlig tabak- und nikotinfrei, enthalten stattdessen hochwertige Kräuter und Zutaten wie etwa Guarana, Matcha, Tees sowie Ashwaghanda. Die Pavo. Pouches werden vom indischen Hersteller Dholakia produziert. Der Hersteller ist kein Unbekannter, vielmehr schon seit 1890 im Bereich Schnupftabak tätig und heute auch in Europa eine Legende. Mittlerweile gehören zum Portfolio von Dholakia auch Chewing Bags, Nicotine Pouches und nicht zuletzt Herbal Pouches. Geschmack: Pavo. Natural ist unter Dholakia’s Herbal Pouches der spannendste Vertreter, was man schon am Duft feststellen kann. Ein wenig ätherisch, kräuterlastig duftet es aus der Dose, am Rande ist zudem eine leichte Minz-Note zu vernehmen. Im Mund bestätigt sich der interessante erste Eindruck: Zuerst übernehmen überraschenderweise salzige Noten das Kommando - eine tolle Hommage an Snus und Chewing Bags, die mit dieser Aroma-Komponente immer geglänzt haben. Im Verlauf kommt allerdings ganz deutlich eine perfekte Mischung aus indischen Kräutern, Grünem und vor allem Schwarzem Tee zum Vorschein. Pavo. Natural hat also einen toll abgestimmten, würzig-herben Geschmacks-Mix aus Kräutern, Tee und Salz, dem mit einer feinen Spur Minze noch die Krone aufgesetzt wird. Belebung gibt es hier auch ohne Nikotin: Grüner Tee, Schwarzer Tee, Guarana und Matcha stehen für eine stimulierende, aktivierende Wirkung. Das enthaltene Ashwagandha – bedeutender Bestandteil der ayurvedischen Medizin – soll einen beruhigenden Effekt haben, die Konzentration fördern.   Fazit: Für Freunde des herben, würzigen Geschmacks sind die Pavo. Natural Pouches eine klare Empfehlung. Indische Kräuter, Tee und etwas Minze sorgen für einen Geschmackskick. ————————————————————————————————— Die richtige Anwendung: Pavo. Herbal Pouches dürfen nicht gekaut werden, da die Beutel sonst leicht aufreißen. Das Paper der Portionsbeutel ist sehr fein, um eine bessere Freisetzung der Inhaltsstoffe und des Aromas zu gewährleisten. Für intensivere Wirkung und Geschmack sollten die Pouches daher nur leicht angekaut werden.

Inhalt: 0.012 kg (313,33 €* / 1 kg)

3,76 €* 4,70 €* (20% gespart)
%
PAVO Lemon Slim, 12g
Pavo. Lemon Herbal Pouches kommen in einer 12g Dose auf den Markt. Herbal Pouches sind völlig tabak- und nikotinfrei, enthalten stattdessen hochwertige Kräuter und Zutaten wie etwa Guarana, Matcha, Tees sowie Ashwaghanda. Die Pavo. Pouches werden vom indischen Hersteller Dholakia produziert. Der Hersteller ist kein Unbekannter, vielmehr schon seit 1890 im Bereich Schnupftabak tätig und heute auch in Europa eine Legende. Mittlerweile gehören zum Portfolio von Dholakia auch Chewing Bags, Nicotine Pouches und nicht zuletzt Herbal Pouches. Geschmack: Der Name scheint nicht zu viel zu versprechen: Bereits beim Schnuppern an der Dose sind Zitrone-Noten zu vernehmen. Allerdings sind diese nicht nur süß, sondern auch herbe Nuancen steigen in die Nase. Zusammen mit ätherischen Noten wird die Assoziation von Zitronen-Tee geweckt. Ab damit in den Mund: Hier bestimmt zuerst eine Salz-Note den Geschmack - Fans werden sich angenehm an Chewing Bags und Snus erinnert fühlen, wobei eine leicht zitroniger Geschmack auch zu Beginn schon mitspielt. Im Verlauf gewinnt die Zitrone mit ihren süßen, aber auch herben Geschmacksnoten deutlich an Intensität, während Aromen von Grün- und Schwarztee perfekt untermalen und die Salzspur im Hintergrund verweilt. Belebung gibt es hier auch ohne Nikotin: Grüner Tee, Schwarzer Tee, Guarana und Matcha stehen für eine stimulierende, aktivierende Wirkung. Das enthaltene Ashwagandha – bedeutender Bestandteil der ayurvedischen Medizin – soll einen beruhigenden Effekt haben, die Konzentration fördern.   Fazit: Süß-herber Zitronen-Tee im Pouch-Format wird hier geboten: Pavo. Lemon begeistert mit einem fruchtig-bitteren Aroma und bietet mit Ashwaghanda, Matcha, Guarana und Tee einen den perfekten nikotinfreien Kick. ————————————————————————————————— Die richtige Anwendung: Pavo. Herbal Pouches dürfen nicht gekaut werden, da die Beutel sonst leicht aufreißen. Das Paper der Portionsbeutel ist sehr fein, um eine bessere Freisetzung der Inhaltsstoffe und des Aromas zu gewährleisten. Für intensivere Wirkung und Geschmack sollten die Pouches daher nur leicht angekaut werden.

Inhalt: 0.012 kg (313,33 €* / 1 kg)

3,76 €* 4,70 €* (20% gespart)
%
PAVO Melon Slim, 12g
Pavo. Melon Herbal Pouches kommen in einer 12g Dose auf den Markt. Herbal Pouches sind völlig tabak- und nikotinfrei, enthalten stattdessen hochwertige Kräuter und Zutaten wie etwa Guarana, Matcha, Tees sowie Ashwaghanda. Die Pavo. Pouches werden vom indischen Hersteller Dholakia produziert. Der Hersteller ist kein Unbekannter, vielmehr schon seit 1890 im Bereich Schnupftabak tätig und heute auch in Europa eine Legende. Mittlerweile gehören zum Portfolio von Dholakia auch Chewing Bags, Nicotine Pouches und nicht zuletzt Herbal Pouches. Geschmack: Pavo. Melon… wie bei so vielen fruchtigen Pouch-Sorten möchte man da erstmal an der geöffneten Dose schnuppern. Und tatsächlich wird die Nase von einem vollen und puren Wassermelone-Duft umschmeichelt. Aufmerksame Nasen erkennen am Rande zusätzlich ätherische Rand-Noten. Die Duftprobe ist so verführerisch, dass der Pouch sofort in den Mund muss. Und siehe da: Was man als Erstes schmeckt, ist eine angenehme Salz-Note, die erfreulicherweise an den Geschmack von Chewing Bags oder Snus erinnert. Schnell ist aber auch das Wassermelone-Aroma zu schmecken, welches nach etwa 2 Minuten die Oberhand gewinnt und von Kräuter-Geschmack sowie Nuancen von Schwarzem und Grünem Tee unterstütz wird. Je stärker sich die Salz-Note verflüchtigt, desto vollmundiger wird im Verlauf das Melone-Aroma. Belebung gibt es hier auch ohne Nikotin: Grüner Tee, Schwarzer Tee, Guarana und Matcha stehen für eine stimulierende, aktivierende Wirkung. Das enthaltene Ashwagandha – bedeutender Bestandteil der ayurvedischen Medizin – soll einen beruhigenden Effekt haben, die Konzentration fördern.   Fazit: Wassermelone, eine Spur von Salz, Kräuter- und Tee-Geschmack - all das macht Pavo. Melon zu einem geschmacklich ausgewogenen Genuss. Dank Ashwaghanda, Guarana und Match gibt es hier zudem einen nikotinfreien Kick. ————————————————————————————————— Die richtige Anwendung: Pavo. Herbal Pouches dürfen nicht gekaut werden, da die Beutel sonst leicht aufreißen. Das Paper der Portionsbeutel ist sehr fein, um eine bessere Freisetzung der Inhaltsstoffe und des Aromas zu gewährleisten. Für intensivere Wirkung und Geschmack sollten die Pouches daher nur leicht angekaut werden.

Inhalt: 0.012 kg (313,33 €* / 1 kg)

3,76 €* 4,70 €* (20% gespart)
Zeronito Icy Mint Slim, 14,7g
Die Zeronito Icy Mint Slim Bags kommen in einer Dose mit 14,7g Inhalt auf den Markt und sind völlig tabak- und nikotinfrei. Dafür enthalten sie Zellulose und Aromen, die typischerweise auch für Snus oder Nicopods verwendet werden. Zeronito Bags werden von der schwedischen Firma MicroZero in Göteborg produziert. Der noch relativ junge Hersteller kreiert auch die sehr beliebten NIXS Nicotine Pouches. Geschmack:Minze und Menthol sind nach wie vor echt Geschmacks-Dauerbrenner. Schnuppert man an der geöffneten Dose Zeronito Icy Mint finden diese frischen und eisigen Düfte sofort in die Nase. Ein Eishammer kündigt sich an. Ab in den Mund damit! Schon im ersten Moment wird der Unterschied zu den Zeronito Mint Large Bags deutlich, denn Icy Mint kommt nicht mit süßer Minze, sondern mit einem klirrenden Frische-Kick aus eisigem Menthol und erfrischenden Minze-Noten. Hinzu kommt eine leicht salzige Begleit-Note, dank derer die Zeronito Slim Bags geschmacklich an Chewing Bags erinnern. Fazit:Zeronito Melon Rush Slim Bags bieten einen eisigen Frische-Kick. Statt süßer Minze gibt es hier einen eisigen Mix aus Menthol und kühler Minze. Die zusätzliche Salz-Note macht die Bags zu einer Top Alternative für Nicopods oder Chew Bags.

Inhalt: 0.0147 kg (312,93 €* / 1 kg)

4,60 €*
Zeronito Stark Large, 16g
Die Zeronito Stark Large Bags kommen in einer Dose mit 16g Inhalt auf den Markt und sind völlig tabak- und nikotinfrei. Dafür enthalten sie Zellulose und Aromen, die typischerweise auch für Snus oder Nicopods verwendet werden. Zeronito Bags werden von der schwedischen Firma MicroZero in Göteborg produziert. Der noch relativ junge Hersteller kreiert auch die sehr beliebten NIXS Nicotine Pouches. Geschmack: Bei einem tabakfreien Produkt, dass jedoch den typischen Tabak-Geschmack einfangen möchte ist die Geruchsprobe obligatorisch. Und siehe da intensive rauchige Noten umschmeicheln die Nase, leicht untermalt von Bergamotte-Nuancen. Der erste Eindruck ist besonders wichtig und war durchweg positiv, doch wie schmeckt Zeronito Stark tatsächlich? Vom ersten Moment an durchströmt eine aufregende Mischung aus rauchigen und dezent erdigen Noten den Mund, was wirklich stark an Tabak erinnert. Der hintergründige Bergamotte-Geschmack weckt zusammen mit einer Spur Salz endgültig Assoziationen zu Snus. Fazit: Tabak-Geschmack nachzuahmen ist schwer, doch Zeronito Stark überzeugt voll und ganz: Die rauchig-erdigen Grundnuancen bieten zusammen mit Bergamotte und Salz als Begleiter ein geschmackliches Highlight. ————————————————————————————————— Die richtige Anwendung: Zeronito Large Bags dürfen nicht gekaut werden, da die Beutel sonst leicht aufreißen. Das Paper der Portionsbeutel ist sehr fein, um eine bessere Freisetzung des Aromas zu gewährleisten. Für einen intensiveren Geschmack sollten die Bags daher nur leicht angekaut werden.

Inhalt: 0.016 kg (281,25 €* / 1 kg)

4,50 €*
Pöschl Schneeberg Weiß, 10g (Tabakfrei)
Der Pöschl Schneeberg ist ein tabakfreies Schnupfpulver und kommt im ikonischen 10g-Glasfläschchen auf den Markt. Für viele Schnupftabak Freunde ist Pöschl die Marke schlechthin: Gletscherpise, Gawith Original und die Ozona Snuffs haben der deutschen Manufaktur einen herausragenden Ruf eingebracht. Das Unternehmen produziert bereits seit dem Jahre 1902 Schnupftabak. Das weiße Schnupfpulver auf Traubenzuckerbasis ist mittelfein gemahlen. Geruch: Schnuppert man an dem geöffneten Glasfläschchen, welches zweifellos Kultstatus hat, finden schnell kräftige Menthol-Noten ihren Weg in die Nase. Klirrend frisch werden die aber erst, wenn man eine Prise Schneeberg nimmt: Augenblicklich wütet ein eiskalter Wintersturm durch das Riechorgan - und das im besten Sinne. Die Menthol-Kälte ist angenehm und bietet einen Frischekick, der die Nase freimacht. Im Unterschied zum Snuffy White ist die Traubenzucker-Süße hier kaum präsent.  Fazit: Die Flasche ist Kult, der Snuff auf jedem Volksfest zu finden. Der Pöschl Schneeberg bietet die pure, tabakfreie Abkühlung.

Inhalt: 0.01 kg (275,00 €* / 1 kg)

2,75 €*