Bestätigt: Produktionsende bei Bernard, Rosinski, PfälzerLandSnuff & Pfalzler +++ Rabatt-Hammer: ELFBAR V2 reduziert auf 4,90€! +++ AROMA KING Vapes: nur noch 6,25€!

Fribourg & Treyer Santo Domingo, 5g, Tap Tin

Anzahl Stückpreis Grundpreis
Bis 9
2,30 €*
460,00 €* / 1 kg
Bis 19
2,23 €*
446,00 €* / 1 kg
Ab 20
2,18 €*
436,00 €* / 1 kg
Gramm
Produktnummer: 2700008-005
Produktinformationen "Fribourg & Treyer Santo Domingo, 5g, Tap Tin"

Der Fribourg & Treyer Santo Domingo ist ein klassischer Schnupftabak, der in der praktischen 5g Tap Tin sowie der klassischen Blech-Tin zu 20g und der 500g Vorrats-Dose* auf den Markt kommt.

Hergestellt wird Fribourg & Treyer mittlerweile von Wilsons of Sharrow aus England, vor allem bekannt für traditionelle englische Snuffs.

Typischerweise sind die Fribourg & Treyer Schnupftabake fein gemahlen, relativ trocken und mittel- bis hellbraun.

Geruch:
Für einen Fribourg & Treyer fast schon ungewöhnlich, dominieren beim Dufttest keine blumigen Klänge, sondern ein delikat würziger Tabak-Geruch mit leicht nussigen Nuancen.

Das ist auch nicht anders, wenn man den Santo Domingo aufschnupft: Erdige und holzige Tabak-Noten erfüllen schnell den Nasenraum und werden sehr passend von Sandel- und Zedernholz-Klängen begleitet. Würzig und trotzdem delikat gestaltet sich der Genuss des Schnupftabaks. Zum Ende hin wird der Grundton durchaus milder und der Schlusspunkt ist tatsächlich von süßlichem Tabak-Duft geprägt.

Fazit:
In seiner Gesamtheit ein wenig an Zigarren erinnernd, beglückt der Santo Domingo mit seinem tabakechten, dennoch facettenreichen Aroma vor allem Tabak-Puristen und Snuff-Gourmets.

* Bitte beachte: Die Lieferzeit der 500g Drum kann bis zu 8 Wochen betragen, da wir die Großgebinde aus Logistik- und Qualitätsgründen nicht lagernd haben und die Bestellung der Drums mit der Lieferantenbestellung abstimmen, um immer eine optimale Frische und Qualität in der "Vorratspackung" zu garantieren!

1 von 1 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Bewerte dieses Produkt!

Teile deine Erfahrungen mit anderen Kunden.


2. Februar 2024 19:34

Sehr gut

Anfang gibt es eine sehr florale Note in der Nase und dann kommt der dunkle Tabak zum Vorschein und eine gewisse Amoniak kommt hinzu. Er lässt sich gut aufschnupfen. Erinnert mich teilweise an Thors Hammer vom Tabak her. Gefällt mir sehr gut.

Kunden kauften auch

Topseller
Bernard Original F, 10g
Bernard Original F (früher „Fichtennadel“) ist einer der beliebtesten Schnupftabake überhaupt und kommt in einer 10g-Kunststoffdose auf den Markt. Das Meisterstück wird von Bernard, der traditionsreichsten deutschen Schnupftabakmanufaktur mit fast 290-jähriger Geschichte, in der Nähe von Regensburg hergestellt. Bernard Original F ist mittelfein gemahlen, leicht feucht und weist eine mittelbraune Farbe auf. Geruch: Selbstverständlich schnuppert man vor allem beim Schnupftabak erstmal an der geöffneten Dose - selbst, wenn es sich um solch einen wohlbekannten und geliebten Klassiker handelt. Sehr deutlich bekommt man schon eine Vorahnung vom intensiven Fichtennadel-Duft, der sehr passend von einer Spur Menthol begleitet wird. Aufgeschnupft kommt man dann so richtig in den Genuss des berühmten Fichtennadel-Aromas. Zuerst bestimmt allerdings die Menthol-Note, die aber nach etwa 2 Minuten an Kraft abnimmt und dem Nadelholz-Duft die verdiente Bühne überlässt. Schließlich macht sich ein hervorragend abgestimmter Wald-Geruch macht in der Nase breit, wunderbar unterstützt von der nuancierten Spur Menthol. Das Menthol nimmt zum Ende hin nochmals ab und das Fichtennadel-Aroma setzt einen delikaten Schlusspunkt. Fazit: Kein Vorbeikommen: Jeder Schnupftabak-Freund - ob nun Anfänger, Fortgeschrittener, Profi oder auch nur Neugieriger - sollte den Bernard Original F sein eigen nennen. Denn einen vergleichbaren, so meisterlich komponierten Fichtennadel Snuff gibt es nicht.

Inhalt: 0.01 kg (265,00 €* / 1 kg)

2,65 €*
Topseller
Neffa Ifrikia, 8g
Neffa Ifrikia Schnupftabak kommt in einer runden 8g-Kunststoffdose auf den Markt und wird von der belgischen Firma Sifaco, auch bekannt für Makla Kautabak, hergestellt. Neffa Ifrikia ist hellbraun, sehr fein und sehr trocken. Laut Hersteller werden keine künstlichen Aromen und Zusatzstoffe verwendet. Geruch: Beim Schnuppern an der Dose zeigen sich kräftige Noten von Virginia-Tabak, die vor allem heuartige Ausprägungen zu haben scheinen. Der Schnupftabak zeigt dann in der Nase so richtig, was er kann: Allein der kräftige Tabak-Duft mit seinem heuartigen, ledrigen Aromenspiel lässt das Riechorgan richtig kribbeln. Doch auch die Nikotin-Wirkung ist nicht zu verachten - Neffa Ifrikia hat es in sich. Fazit: Neffa Ifrikia Snuff hat aufgrund seines kräftigen Tabakdufts und des starken Nikotin-Kicks eine eingeschworene Fangemeinde. Wer auf die pure, natürliche Kraft des Tabaks steht, sollte sich Neffa nicht entgehen lassen.

Inhalt: 0.008 kg (287,50 €* / 1 kg)

2,30 €*
Bernard Kownoer, 10g
Der klassische Schnupftabak Bernard Kownoer kommt in einer 10g-Kunststoffdose mit praktischem Schiebemechanismus auf den Markt. Produziert wird der Schnupftabak von Bernard, der traditionsreichsten deutschen Schnupftabakmanufaktur mit fast 290-jähriger Geschichte. Bernard Kownoer ist grob gemahlen, leicht feucht und weist eine mittelbraune Farbe auf. Geruch:Heuartig, leicht blumig und tabakwürzig – das ist der ehrliche und rustikale erste Eindruck beim Dufttest. Übermäßige Aromatisierungen scheinen hier keine Rolle zu spielen. Ist der traditionelle Schnupftabak dann aufgeschnupft, bestätigen sich diese Erkenntnisse. Die Nase wird zu Beginn von einem leicht säuerlichen Tabak-Duft durchströmt, der sich jedoch schnell hin zu heuartigen und herben Klängen wandelt. Auf dem Höhepunkt begeistert das Tabak-Aroma mit würzigem Charakter, wobei auch zitronige und leicht blumige Noten durchscheinen. Der Klassiker ist also sehr vielschichtig und hinterlässt eine herbe Tabak-Note in der Nase. Fazit:Traditionalisten lieben den Kownoer für seinen ehrlichen Tabak-Geschmack schon seit 1909. Jeder Schnupftabak Liebhaber sollte ihn in seiner Sammlung haben – und ihm Zeit geben, denn es gibt viele Facetten zu entdecken.

Inhalt: 0.01 kg (345,00 €* / 1 kg)

3,45 €*
Topseller
Viking Snuff Dark Rappee, 20g
Der Viking Snuff Dark Rappee ist ein klassischer Schnupftabak, der in der klassischen Blech-Tin zu 20g sowie in der 500g Vorrats-Dose* auf den Markt kommt. Viking Dark Rappee ist relativ grob gemahlen, leicht feucht und dunkelbraun. Geruch: Wie bei einem Rappee Tabak nicht anders zu erwarten, durchströmen schon beim Dufttest die charakteristischen Noten dunklen Tabaks die Nase. Weitere Duftklänge sind nicht zu vernehmen. In der Nase kommen die Tabakaromen dann mit herrlicher Wucht: dunkel, fermentiert, leicht ledrig, erdig und metallisch. Hier wird jeder Tabak-Purist glücklich und erhält auch den Rappe-typischen Nikotin-Kick. Das dunkle Tabakaroma hält sich sehr lange in der Nase und entwickelt im Ausklang leicht nussige Noten sowie eine dezente Süße. Fazit: Beim Viking Snuff Dark Rappee ist drin, was drauf steht: ein nikotinstarker Schnupftabak mit einem ledrigen, schweren Tabakduft, der auch Schmalzlerfans gefallen könnte.   * Bitte beachte: Die Lieferzeit der 500g Drum kann bis zu 8 Wochen betragen, da wir die Großgebinde aus Logistik- und Qualitätsgründen nicht lagernd haben und die Bestellung der Drums mit der Lieferantenbestellung abstimmen, um immer eine optimale Frische und Qualität in der "Vorratspackung" zu garantieren! 

Inhalt: 0.02 kg (232,50 €* / 1 kg)

Ab 4,65 €*
Bernard Gekachelter Virginie, 50g
Der Bernard Gekachelter Virginie ist ein klassischer Schnupftabak, der in einer nostalgischen 50g-Pappschachtel auf den Markt kommt. Produziert wird der Schnupftabak von Bernard, der traditionsreichsten deutschen Schnupftabakmanufaktur mit fast 290-jähriger Geschichte. Der Gekachelte Virginie ist relativ fein gemahlen, leicht feucht und weist eine dunkelnbraune Farbe auf. Geruch:Es handelt sich - der Name sagt es schon - um Virginia Tabak und so sind die ersten Aromen, die man beim Öffnen der Verpackung vernimmt, rauchiger und animalischer Natur. Hier wird ein kräftiges Tabak-Erlebnis geboten. In der Nase kommt zuallererst ein würziges, starkes Rauch-Aroma zur Geltung. Später zeigen sich dann auch kräftige Tabak-Noten, die von einer leichten Süße begleitet werden. Dieser Tabak ist etwas für Puristen und Fans dunkler Tabake, denn aromatische Rand-Nuancen gibt es hier kaum. Fazit:Für Kenner, Nostalgiker und alle, die mal etwas anderes probieren möchten: Der Bernard Gekachelter Virginie begeistert mit seinem kräftigen, dennoch runden Rauch-Tabak-Aroma und bringt damit auch einen gewissen Nikotin-Kick.

Inhalt: 0.05 kg (93,00 €* / 1 kg)

4,65 €*
Topseller
Bernard Original Schmalzlerfranzl, 10g
Der Bernard Schmalzlerfranzl Original kommt in einer 10g-Kunststoffdose mit praktischem Schiebemechanismus auf den Markt. Dieser Schnupf ist der Klassiker schlechthin und hat die Schmalzler Tradition begründet. Hergestellt wird er von Bernard, der traditionsreichsten Schnupftabakmanufaktur Deutschlands mit fast 290 Jahren Firmengeschichte. Bernard Schmalzlerfranzl Original ist relativ grob gemahlen, feucht und weist eine dunkelbraune Farbe auf. Geruch: Der charakteristische Duft von süßem Brasiltabak, Kaffee-Röstaromen, Bitterschokolade und einer leichten Note von Banane umweht schon beim Öffnen der Dose die Nase - man kann den Genuss bereits erahnen. In der Nase zeigt sich dann ein etwas anderes, rustikaleres Bild. Das Aroma ist geprägt von Brasiltabak, die schmalzler-typische Süße kommt allerdings verhalten daher. Neben Tabak-Würze steht vielmehr das Aroma gerösteten Kaffees im Vordergrund, passend begleitet von bitteren Schokolade-Klängen. Erst im Abgang kommt eine delikate Süße hinzu, die den Schmalzler endgültig zum Erlebnis macht. Fazit: Der Schmalzlerfranzl Original ist ein Klassiker, den man probieren muss. Man kommt in den Genuss eines rustikalen, würzigen Schmalzlers, bei dem man zu jedem Zeitpunkt seine Geschichte als „Gründervater“ herausriechen kann.

Inhalt: 0.01 kg (265,00 €* / 1 kg)

2,65 €*