Hedges L.260 'The Snuff', 20g

Anzahl Stückpreis Grundpreis
Bis 9
5,90 €*
295,00 €* / 1 kg
Bis 19
5,72 €*
286,00 €* / 1 kg
Ab 20
5,60 €*
280,00 €* / 1 kg
Gramm
Produktnummer: 2500001-020
Produktinformationen "Hedges L.260 'The Snuff', 20g"

Der Hedges L.260 Snuff ist ein typischer, englischer „medicated“ Schnupftabak und kommt in einer 20g-Blechtin auf den Markt. 

„The Snuff“ wurde im 18. Jahrhundert vom englischen Apotheker William Ross Hedges ursprünglich als Mittel gegen Erkältungen erfunden. Der Namenszusatz „L.260“ ist die bis heute bestehende Patentnummer.

Hedges Snuff ist rötlich-braun, relativ fein gemahlen und relativ trocken.

Geruch:
Menthol und Eukalyptus strömen bei der Duftprobe in die Nase - man bekommt einen ersten Eindruck vom Begriff „medicated“.

In der Nase ist sofort ein Menthol-Eukalyptus-Aroma zu vernehmen, dessen Präsenz ungemein intensiv ist. Anfangs Kribbeln die Frische-Noten stark und machen entsprechend die Nase frei. Im Verlauf legt sich diese prickelnde Komponente und macht einer wohligen, im besten Sinne medizinischen Frische Platz. Von Tabak ist nur sehr wenig zu spüren.

Fazit:
Zurecht ein Klassiker und Kult, ist der Hedges Schnupftabak der Heilige Gral für alle Fans von Menthol und hilft Erkälteten die schwere Zeit durchzustehen.

1 von 1 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Bewerte dieses Produkt!

Teile deine Erfahrungen mit anderen Kunden.


21. April 2022 13:18

Königsklasse der "medicated snuffs"

Dass der Hedges wohl mal als Medikament in Apotheken vertrieben worden ist wundert nicht sonderlich, wenn er denn einmal in der Nase ist. Starke Aromen von Menthol und Eukalyptus sind dominant und fegen regelrecht durch die Nase. Vom Tabak bekommt erst recht spät etwas mit. Der medicated snuff schlechthin!

Kunden kauften auch

Jaxons 1869, 21g
Der Jaxons 1869 ist ein englischer Schnupftabak, der in der klassischen Blech-Tin zu 21g auf den Markt kommt. Jaxons Schnupftabake sind relativ fein gemahlen und leicht feucht. Geruch: Frische, pure Frische steigt schon beim Dufttest aus der geöffneten Dose in die Nase. Von anderen Aromen ist zunächst nicht zu merken - es kündigt sich ein erfrischender Snuff an. Einmal in der Nase wird diese vom ersten Moment an von einer kräftigen Menthol-Note durchgeblasen, welche jedoch keinesfalls überdosiert ist. Für zusätzliche Frische, vor allem aber Harmonie sorgt das Kampfer-Aroma, welches sich recht schnell hinzugesellt. Der Jasons 1869 Snuff ist damit eine sehr erfrischende Komposition, ohne jedoch als Menthol-Bombe gelten zu können. Dafür sorgt auch das Aroma hellen, nikotinstarken Tabaks, welches besonders im Ausklang zur Geltung kommt und den Snuff abrundet. Fazit: Jasons 1869 Schnupftabak ist menthol- und nikotinstark und bietet auch dank zusätzlicher Kampfer-Noten eine sehr harmonische Kreation - ein Muss für Frische-Fans.

Inhalt: 0.021 kg (239,52 €* / 1 kg)

Ab 5,03 €*
Bernard Original F, 10g
Bernard Original F (früher „Fichtennadel“) ist einer der beliebtesten Schnupftabake überhaupt und kommt in einer 10g-Kunststoffdose auf den Markt. Das Meisterstück wird von Bernard, der traditionsreichsten deutschen Schnupftabakmanufaktur mit fast 290-jähriger Geschichte, in der Nähe von Regensburg hergestellt. Bernard Original F ist mittelfein gemahlen, leicht feucht und weist eine mittelbraune Farbe auf. Geruch: Selbstverständlich schnuppert man vor allem beim Schnupftabak erstmal an der geöffneten Dose - selbst, wenn es sich um solch einen wohlbekannten und geliebten Klassiker handelt. Sehr deutlich bekommt man schon eine Vorahnung vom intensiven Fichtennadel-Duft, der sehr passend von einer Spur Menthol begleitet wird. Aufgeschnupft kommt man dann so richtig in den Genuss des berühmten Fichtennadel-Aromas. Zuerst bestimmt allerdings die Menthol-Note, die aber nach etwa 2 Minuten an Kraft abnimmt und dem Nadelholz-Duft die verdiente Bühne überlässt. Schließlich macht sich ein hervorragend abgestimmter Wald-Geruch macht in der Nase breit, wunderbar unterstützt von der nuancierten Spur Menthol. Das Menthol nimmt zum Ende hin nochmals ab und das Fichtennadel-Aroma setzt einen delikaten Schlusspunkt. Fazit: Kein Vorbeikommen: Jeder Schnupftabak-Freund - ob nun Anfänger, Fortgeschrittener, Profi oder auch nur Neugieriger - sollte den Bernard Original F sein eigen nennen. Denn einen vergleichbaren, so meisterlich komponierten Fichtennadel Snuff gibt es nicht.

Inhalt: 0.01 kg (223,00 €* / 1 kg)

Ab 2,23 €*
Mc.Chrystal's JIP, 4,4g
McChrystal’s JIP! ist ein klassischer englischer Schnupftabak und kommt in der traditionellen Blech-Tin zu 4,4g auf den Markt. Der englische Hersteller produziert seit 1926 Snuffs und hat mittlerweile auf der ganzen Welt Kult-Status erreicht. Auch in Deutschland weiß man die hochwertigen Nasenschmeichler mit den spannenden Aromatisierungen zu schätzen. Für englischen Schnupftabak typisch, sind die McChrystal’s Snuffs sehr fein gemahlen, trocken und mittel- bis hellbraun. Geruch: Erfrischend duftet es schon aus der Dose, denn augenblicklich betören Noten von Menthol, Eukalyptus und eine Spur würzigen Tabaks die Nase. Macht sofort Lust auf mehr! McChrystal’s JIP! fegt dann sofort mit einer ordentlich Dose Menthol durch das Riechorgan, wobei die Eukalyptus-Noten den Frische-Effekt nochmals unterstützen. Nach und nach tritt die würzige Tabak-Grundlage in den Vordergrund und hinterlässt, während das Menthol verfliegt, ein wohliges Gefühl im Abgang. Bis zum Schluss sind am Rande auch die feinen Eukalyptus-Nuancen zu erkennen. Fazit: Der McChrystal’s JIP! ist genau das Richtige für Freunde erfrischender Menthol-Snuffs und bietet mit würzigem Tabak und Randnoten von Eukalyptus das gewisse Etwas.

Inhalt: 0.0044 kg (463,64 €* / 1 kg)

Ab 2,04 €*
McChrystal's The Original & Genuine
McChrystal’s Original & Genuine ist ein klassischer englischer Schnupftabak und kommt in der traditionellen Blech-Tin zu 3,5g, 4,4g, 8,75g oder 21g auf den Markt. Der englische Hersteller produziert seit 1926 Snuffs und hat mittlerweile auf der ganzen Welt Kult-Status erreicht. Auch in Deutschland weiß man die hochwertigen Nasenschmeichler mit den spannenden Aromatisierungen zu schätzen. Für englischen Schnupftabak typisch, sind die McChrystal’s Snuffs sehr fein gemahlen, trocken und mittel- bis hellbraun. Geruch:Das Menthol steigt schon beim Schnuppern an der Dose in die Nase, wobei auch teils süße, teils heuartige Tabak-Noten zu bemerken sind. Hier kündigt sich ein ausbalancierter Klassiker an. Und der entfaltet sich erst in der Nase so richtig: Das Menthol ist kräftig dosiert und pustet die Nase erstmal richtig durch. Allerdings handelt es sich bei McChrystal’s Original & Genuine nicht um einen plumpen Menthol-Hammer, denn kurz nach der klirrenden Frische wirken auch schnell die dezent süßen, leicht würzigen Tabak-Noten. Zu diesem komplexen Gesamt-Aroma gesellen sich delikate Eukalyptus- und Zitrus-Noten, bevor der Snuff stark tabaklastig ausklingt. Fazit:McChrystal’s Original & Genuine hat seinen Legenden-Status zurecht: Ein komplexes und einmaliges Aroma von süß-würzigen Tabak-Noten verbindet sich mit einer wohldosierten Menthol-Spur und bildet ein unvergessliches Snuff-Vergnügen. 

Inhalt: 0.021 kg (269,05 €* / 1 kg)

Varianten ab 1,48 €*
Ab 5,65 €*
A+S Schweizer Menthol Schnupftabak, 10g
Der A+S Menthol Schnupftabak kommt in einer 10g-Blechdose auf den Markt und wird von der A+S GmbH in Basel (Schweiz) per Hand hergestellt und abgefüllt. Verwendet werden hochwertige Übersee-Tabake, die mit ätherischen Ölen und Balsamen verfeinert werden. A+S Menthol ist mittelbraun, relativ fein gemahlen und leicht feucht. Geruch: Beim Dufttest durchströmen angenehme, ätherische Noten die Nase - der A+S kündigt sich als leicht medizinisch an, wobei das Menthol nicht allzu viel Raum einnimmt. In der Nase zeigt der A+S Menthol dann seine ganze Vielseitigkeit. Zu Beginn dominieren intensive Menthol-Noten, zu denen sich dann eine ordentliche Portion Pfefferminz gesellt. Am Rande sind außerdem leicht blumige Noten zu spüren, die zusammen mit Zimt und Kampfer ein unvergleichliches Begleit-Bouquet bieten. Das Menthol nimmt im Verlauf kontinuierlich ab. Fazit: Schweizer Qualität und ein unvergleichliches Aroma wird hier geboten. Menthol, Pfefferminz und Kampfer sorgen für ein ätherisches Schnupf-Erlebnis.

Inhalt: 0.01 kg (790,00 €* / 1 kg)

7,90 €*
Jaxons Extra Strong, 21g
Der Jaxons Extra Strong ist ein englischer Schnupftabak, der in der klassischen Blech-Tin zu 21g auf den Markt kommt. Jaxons Schnupftabake sind relativ fein gemahlen und leicht feucht. Geruch:Die obligatorische Duftprobe fördert den schweren Geruch dunklen Tabaks zutage. Ebenso starken Eindruck hinterlässt bereits die Menthol-Dosis, hier scheint der Name Programm zu sein. Hat der Jaxons Extra Strong Snuff dann den Weg in die Nase gefunden, wird diese von würzigem Tabak-Aroma und einer gehörigen Spur Menthol betört. Interessanterweise halten sich in den ersten Minuten beide Komponenten in etwa die Waage, was in einer runden Gesamt-Note aus Frische und tiefgründigen Tabak-Noten gipfelt. Daran ändert sich auch im Verlauf nicht viel, wobei im Abgang das Menthol etwas milder wird. Fazit:Starke, vollmundige Tabak-Aromen und eine wohl dosierte Menthol-Dosis in perfektem Einklang –  der Jaxons Extra Strong verbindet das Beste aus zwei Welten.

Inhalt: 0.021 kg (239,52 €* / 1 kg)

Ab 5,03 €*