Pfälzer Land Snuff Rheintroll

3,75 €*

Inhalt: 0.01 kg (375,00 €* / 1 kg)
Produktnummer: 3200011-010
Produktinformationen "Pfälzer Land Snuff Rheintroll"

Der Pfälzer Land Snuff Rheintroll kommt in einer 10g-Aluminiumdose auf den Markt und wird von der gleichnamigen Ein-Mann-Manufaktur zu 100% in Handarbeit hergestellt.

Für alle Pfälzer Land Snuffs werden Tabake aus der Pfalz verwendet. Ein weiteres Merkmal sind beste, teils ungewöhnliche Zutaten - wie etwa Honig oder Waldmeister - die die Schnupftabake zu einem besonderen Erlebnis machen.

Geruch:
Schnuppert man an der geöffneten Dose, strömt schnell ein vollmundiges Waldmeister-Aroma in die Nase. Eine dezente Frische und Tabak-Noten sind auch zu erahnen. Die Neugier ist eindeutig geweckt.

In der Nase angekommen, zeigt der Rheintroll Schnupftabak sofort was er kann: Ein herrlicher Duft von Waldmeisterkraut umschmeichelt sofort das Riechorgan und wird dabei sehr angenehm von einer dezenten Spur Menthol begleitet. Ganz am Rande kann man zudem Begleitnoten von Zitrone und Honig erkennen, die die Komposition perfekt abrunden. Mit der Zeit schwindet das Menthol und überlässt den verwendeten Burley und Virginia Tabaken mehr Raum.

Fazit:
Pfälzer Land Snuff ist mir dem Rheintroll ein Kunststück gelungen: der wohl erste Waldmeister Schnupftabak der Welt, dabei keineswegs überaromatisiert, sondern sehr harmonisch komponiert. Unbedingt antesten!

2 von 2 Bewertungen

2.75 von 5 Sternen


50%

0%

0%

0%

50%


Bewerte dieses Produkt!

Teile deine Erfahrungen mit anderen Kunden.


19. August 2022 14:47

Kein Waldmeisteraroma

Geruch: frisch, im Hintergrund ganz leichtes Waldmeisteraroma Farbe: mittel Braun Mahlgrad: fein (Pöschl ähnlich) Feuchtigkeit: Mittel Schnupfbarkeit: Gut Geschmack: Tabaknote mit Menthol und etwas Waldmeister Geschmacksindensität: Waldfmeister, wenig bis sehr wenig. Tabak, viel, Menthol mittel Geschmackslänge: Waldmeister, sehr kurz, soweit man das Waldmeisteraroma überhaupt erkennt. Dafür ist das Tabakaroma sehr lange in der Nase..... Der Tabak ist leider im Waldmeistergeschmack nicht das, was ich mir vorgestellt hatte. Das Waldmeisteraroma, ist wenn über, nur leicht vorhanden. Das wie mein Vorschreiber schrieb, der Tabak sei wie Wackelpeter aus dem Kühlschrank, (das war eigentlich auch das was ich erwartet hätte) kann ich NICHT bestätigen. Weil er so gut wie kaum nach Waldmeister schmeckt, gebe ich 1 Stern.

7. Juli 2022 20:27

Super

Absolute Kaufempfehlung. Ein wundervoll süßer Duft von Waldmeister mit nur einem leichten Hauch Menthol, gerade genug, dass es die Nase ein wenig kühlt. Wie Wackelpeter frisch aus dem Kühlschrank, aber in der Nase. Definitiv ein neuer Favorit für mich.

Kunden kauften auch

Pfälzer Land Snuff Freya
Der Pfälzer Land Snuff Freya kommt in einer 10g-Aluminiumdose auf den Markt und wird von der gleichnamigen Ein-Mann-Manufaktur zu 100% in Handarbeit hergestellt. Für alle Pfälzer Land Snuffs werden Tabake aus der Pfalz verwendet. Ein weiteres Merkmal sind beste, teils ungewöhnliche Zutaten - wie etwa Honig oder Waldmeister - die die Schnupftabake zu einem besonderen Erlebnis machen. Geruch: Tabakaromen, eine gute Prise Vanille und leichte Honig-Noten - allesamt bestimmen sie den ersten Eindruck beim Schnuppern an der Dose… und machen Lust auf mehr. In der Nase angekommen ist das Aroma des Pfälzer Land Snuff zuerst geprägt von der Tabak-Basis, bestehend aus Geudertheimer, Virginia und Burley Tabaken. Zu dieser ausgewogenen Würze stoßen jedoch schnell - und wie angekündigt - Randnoten von Vanille und Honigmet, welche im Verlauf stark an Intensität gewinnen. Der Ausklang schließlich ist geprägt von dem Tabak-Trio, jedoch dezent untermalt von den süßlichen Noten. Fazit: Ein sanfter Snuff, der trotzdem mit seinem Gehalt begeistert: Pfälzer Land Snuff Freya bietet gleich drei Tabaksorten und malerische Randnoten von Vanille und Honigmet.

Inhalt: 0.01 kg (375,00 €* / 1 kg)

3,75 €*
Pfälzer Land Snuff Asgard
Der Pfälzer Land Snuff Asgard kommt in einer 10g-Aluminiumdose auf den Markt und wird von der gleichnamigen Ein-Mann-Manufaktur zu 100% in Handarbeit hergestellt. Für alle Pfälzer Land Snuffs werden Tabake aus der Pfalz verwendet. Ein weiteres Merkmal sind beste, teils ungewöhnliche Zutaten - wie etwa Honig oder Waldmeister - die die Schnupftabake zu einem besonderen Erlebnis machen. Geruch: Schon bei der Geruchsprobe an der geöffneten Dose Asgard ist das Besondere zu erahnen: Ein wenig Menthol, aber auch Honig und leichte fruchtige Akzente finden ihren Weg in die Nase. Dort angekommen macht der Snuff seinem Namen alle Ehre: Schließlich ist Asgard nicht weniger als das Heim der Götter in der nordischen Mythologie. Eine Spur Menthol ist zunächst tonangebend, bevor dann schnell Noten von Honig und Met sowie ein würziger Klang der Virginia-Burnley-Tabak-Mischung den Ton angeben. Mit der Zeit lassen sich auch Vanille und Anteile von Zitrusfrucht erschnuppern. Im Ausklang bleibt vor allem Tabakwürze mit einer frischen Note. Fazit: Ein außergewöhnliches Meisterwerk: Der Pfälzer Land Snuff Asgard ist mit seinem Honig-, Menthol- & Tabak-Aroma (samt interessanten Rand-Noten) zurecht einer der beliebtesten Schnupftabake der jüngsten Geschichte.

Inhalt: 0.01 kg (375,00 €* / 1 kg)

3,75 €*
Pfälzer Land Snuff Snuff der Karibik
Der Pfälzer Land Snuff der Karibik kommt in einer 10g-Aluminiumdose auf den Markt und wird von der gleichnamigen Ein-Mann-Manufaktur zu 100% in Handarbeit hergestellt. Für alle Pfälzer Land Snuffs werden Tabake aus der Pfalz verwendet. Ein weiteres Merkmal sind beste, teils ungewöhnliche Zutaten - wie etwa Honig oder Waldmeister - die die Schnupftabake zu einem besonderen Erlebnis machen. Geruch: Schon die Duftprobe zeigt ganz deutlich in welche Richtung der Pfälzer Land Snuff der Karibik geht: Die Kokos-Note ist sehr präsent, während sich auch Mango und Ananas erahnen lassen. Auch eine leichte Menthol-Note klingt an. Einmal aufgeschnupft, kommt man in einen wahrhaft exotischen Genuss: Von Beginn an betört Kokosnuss die Nase und wird von einer leichten Mentholspur unterstützt. Ist dieses verflogen erhalten Aromen von Ananas, Mango und sogar Maracuja mehr Raum, wobei Kokos immer die erste Geige spielt. Im Ausklang schließlich macht sich auch die Grundlage aus Virginia- und Burley-Tabak angenehm bemerkbar. Fazit: Pfälzer Land Snuff der Karibik bietet ein exotisches Vergnügen mit Kokosnuss, Ananas, Mango und Maracuja - für einen zusätzlichen Aroma-Kick sorgt die leichte Menthol-Spur.

Inhalt: 0.01 kg (375,00 €* / 1 kg)

3,75 €*
Pfälzer Land Snuff Donnersberg
Der Pfälzer Land Snuff Donnersberg kommt in einer 10g-Aluminiumdose auf den Markt und wird von der gleichnamigen Ein-Mann-Manufaktur zu 100% in Handarbeit hergestellt. Für alle Pfälzer Land Snuffs werden Tabake aus der Pfalz verwendet. Ein weiteres Merkmal sind beste, teils ungewöhnliche Zutaten - wie etwa Honig oder Waldmeister - die die Schnupftabake zu einem besonderen Erlebnis machen. Geruch: Von Menthol keine Spur, ist der erste Eindruck beim Dufttest an der offenen Dose geprägt von puren Tabak-Aromen und einer leichten Süße, die sehr harmonisch begleitet. Einmal aufgeschnupft, kommt man sofort in den Genuss eines außergewöhnlichen Snuffs, dessen Basis der Pfälzer Geudertheimer Tabak ist. Fans von puren Tabak-Sorten kommen also voll auf ihre Kosten. Geprägt ist der Duft jedoch auch von Honigmet, was in einer ausgesprochenen Lieblichkeit resultiert. Diese leckere Kombination aus Tabakwürze und süßen Noten bleibt bis zum Ausklang erhalten. Fazit: Der Pfälzer Land Snuff Donnersberg (benannt nach dem größten Berg in der Pfalz) ist eine absolute Empfehlung für Freunde puren Tabaks. Für das aromatische i-Tüpfelchen sorgt Honigmet - und spätestens damit wird der Snuff zu einem Meisterstück.

Inhalt: 0.01 kg (375,00 €* / 1 kg)

3,75 €*
Pfalzler Pälzer Wald, 10g
Der Pfalzler Pälzer Wald Schnupftabak kommt in einer 10g-Aluminiumdose auf den Markt und ist ein Produkt der Erzeugergemeinschaft Südwest-Tabak. Für alle Pfalzler Snuffs wird 100% Pfälzer Tabak verwendet. Die Schnupftabake sind relativ fein gemahlen, leicht feucht und weisen eine dunkelbraune Farbe auf. Geruch: Erster Eindruck: Waldspaziergang, dem Original F von Bernard nicht unähnlich. Aus der Dose duftet es nach Fichtennadel, aber auch leicht beerdig und zitronig. Der Pälzer Wald entfaltet in der Nase dann zuerst vollmundig-würzigen Tabak-Duft von Virginia und Burley. Nach und nach zeigen sich dann aber alle Feinheiten des begleitenden Bouquets, wobei allen voran ein leckeres Fichtennadel-Aroma die Nase betört. Weitere Nuancen sind Zitrone und Heidelbeere sowie ein wenig weiter im Hintergrund ein wenig Dornfelder, Eichenrinde und Honigmet. Als aromatisches i-Tüpfelchen darf sich eine dezente Spur Menthol sehen, die sich hervorragend einfügt, bevor der Schnupftabak mit Tabak-Würze ausklingt. Fazit: Für Fans vom Original F ist der Pfalzler Pälzer Wald Pflichtprogramm, bietet aber mit seiner meisterhaften Komposition aus würzigem Tabak, Fichtennadel-Duft, Heidelbeeren und noch mehr jedem Snuff-Fan einen unvergesslichen Genuss.

Inhalt: 0.01 kg (490,00 €* / 1 kg)

4,90 €*
Pfälzer Land Snuff LUZ
Der Pfälzer Land Snuff LUZ kommt in einer 10g-Aluminiumdose auf den Markt und wird von der gleichnamigen Ein-Mann-Manufaktur zu 100% in Handarbeit hergestellt. Für alle Pfälzer Land Snuffs werden Tabake aus der Pfalz verwendet. Der LUZ wurde ursprünglich als Fastnachtsschnupf konzipiert und ist in Zusammenarbeit mit den Markgräfler Schnupfer-Buebe entstanden. Wie der Name so schön sagt, ist der LUZ dem gleichnamigen südbadischen Kultgetränk nachempfunden. Geruch:Schon aus der geöffneten Dose kommt einem ein angenehmer Duft nach Pflaume und Kaffee entgegen. Leicht alkoholische Klänge machen den ersten Eindruck perfekt. Aufgeschnupft ist der erste Eindruck, der eindeutig dominiert, der nach vollmundiger Pflaume, begleitet von alkoholischen Randklängen – kein Wunder: Für den LUZ wurde der Pflaumen-Brand „Altes Pflümli“ verwendet. Mit der Zeit zeigen sich auch Kaffee-Noten, die sehr gut mit dem verwendeten Burley-Tabak harmonieren. Tabak-Noten, Kaffee-Klänge und Pflaume bestimmen gleichermaßen dann auch den Ausklang. Fazit:Pfälzer Land Snuff LUZ ist mit seinem Aroma von Pflaume und Kaffee sowie leichten alkoholischen Klängen ein einzigartiger Schnupftabak – und ein weiterer Beweis für die Kunstfertigkeit der Manufaktur.

Inhalt: 0.01 kg (375,00 €* / 1 kg)

3,75 €*